scharfe Kürbissuppe

Ich hab mal wieder freischnauze gekocht und das ist dabei rausgekommen, eine scharfe Kürbissuppe.

 

ezrisscharfekuerbissuppe

 

Zubereitung:

Gemüse schnippeln, Zwiebeln nicht mit dem Gemüse mischen.

Fett erhitzen, Speck anbraten. Wenn der Speck anfängt cross zu werden, Zwiebeln mit reingeben. Sind die Zwiebeln glasig, den geschnippelten Kürbis mit anbraten, anschließend das restliche Gemüse samt Ingwer mit rein. 

Mit einem ordentlichen Schuss (50ml – 100ml oder mehr je nach Geschmack)  Amaretto ablöschen. 

Mit zwei Liter Wasser auffüllen, köcheln lassen, mit Pfeffer, Salz und Cayenne Pfeffer abschmecken, pürrieren und hmmm……. lecker :)

Print Friendly, PDF & Email
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.