Tag Archives: backen

Eierlikörpuffer

Zutaten für den Puffer (Kuchen):

  • 5 Eier 
  • 250 Gramm Puderzucker 
  • 2 Vanillezucker 
  • 250 ml Öl 
  • 250 ml Eierlikör 
  • 125 Gramm Mehl 
  • 125 Gramm Speisestärke 
  • 1 Päckchen Backpulver 
  • 1 Prise Salz 
 
Zutaten für den Guss:
  • 250 Gramm Puderzucker 
  • 3-4 Esslöffel Zitronensaft 
  • 50 Gramm Kokosraspeln. 
 
Zubereitung Puffer:
 
Aus den oben angegebenen Zutaten einen Rührteig erstellen und in eine gut ausgefettete und mit Paniermehl ausgestreute Pufferform geben. 
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen. 
Die Hitze auf 180°C reduzieren und weitere 30 Minuten backen. 
Den Puffer kurz in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und erkalten lassen. 
 
Zubereitung Guss:
 
Puderzucker mit Zitronensaft verrühren, über den Puffer träufeln und glatt verstreichen.
Nach 10 Minuten den Guß mit Kokosraspeln bestreuen und 2 Stunden trocknen lassen. 
 
…hmmm lecker :)
 
Erklärung: In Norddeutschland wird Puffer gesagt und in Süddeutschland Guglhupf… 
 
 

 

Share

Omas Apfelkuchen

 

Omas Apfelkuchen

Man nehme für den Teig:

  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 150 Gramm Butter

daraus den Mürbeteig herstellen und im Kühlschrank kühlstellen. Man kann allerdings auch fertigen Mürbeteig aus dem Kühlregal nehmen.

Man nehme für die Füllung:

  • Zitronensaft
  • 1 kg Äpfel (Boskop) schälen, entkernen und achteln und mit Zitronensaft beträufeln.
  • 2-3 Esslöffel zerlassene Butter
  • 1 1/2 Becher Schmand (Schweizer nehmen Sauerrahm)
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • Zimt

Den gekühlten Teig ausrollen und in eine runde Springform geben, mit dem Teigüberschuß einen Rand formen.
Äpfel fächerförmig auf den Teig geben und mit zerlassener Butter bepinseln.

Backen
ca. 45 Min. / 180°

Guss
Schmand mit Eiern, Zucker, Zimt, Vanille-Zucker verrühren, auf dem Kuchen verteilen und nochmals 10 – 15 Min. backen.

 

Mein absoluter Lieblingskuchen… 

 

apfelkuchen01

 

Share

Einfacher Bananenkuchen

 

Zutaten:

  • 125g Butter
  • 125g Zucker
  • 125g Mehl
  • 3 Eigelb
  • 3 Eiweiß
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 2 – 3 sehr reife Bananen
  • 1 EL gehackte Haselnüsse

Zubereitung:

Zimmerwarme Butter, Zucker und Eigelb schaumig verrühren, Mehl langsam hinzufügen. Eiweiß steif schlagen und Bananen pürrieren. Bananen und steifes Eiweiß unterheben.

Backform fetten und die gehackten Haselnüsse auf den Boden der Form verteilen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 175° 50 – 60 Minuten backen.

 

Share