Tag Archives: Mesquite

Chilli räuchern

Moinsen liebe Leser,

ich habe heute mal versucht Chillis zu räuchern. Natürlich hab ich Tante Google gefragt und auch ein paar Anleitung von ihr gefunden bekommen.
Hatte noch Räucherholzschnitzel portioniert und fertig in der Räucheraluschale. Stand Mesquite-Holz drauf, soll angeblich für Chillis besonders gut sein.
Wärend die Holzschnitzel im Wasserbad vor sich hinquellen konnten, hab ich Chillis aus dem Garten geerntet. 150g für so ein kleines Pflänzchen sind ja schon mal nicht schlecht.
Achtung, Chillis können beim Vearbeiten ins Auge spritzen. Nach dieser Erfahrung hab ich die Schutzbrille aufgesetzt.
Mein Mann hatte beim Probieren nur seine normale Brille aufgehabt, aber die hätt eh nix genützt, er hatte die gegrillte Chilli angefasst und sich dann mit dem gleichen Finger ins Auge gefasst. Scheint geräuchergrillt schärfer zu sein, als roh! Er musste sein Auge mit Wasser spülen, ich nicht.
Gasgrill elegant per Knopfdruck entzüdet und dann irgendwann die Aluschale mit den Holzschnitzel auf diese Brennerschutzdinger unter dem Rost geklemmt und als der Qualm losging, die präparierten Chillis in der Gemüsegrillschale auf den Rost gestellt.
So alles in allem hab ich es total verkackt, ist aber irgendwie trotzdem was geworden.

Verkackt 1: Räucherschale als es anfing zu qualmen auf den Rost gestellt und Temperatur runtergeregelt, Holzschnitzel hörten auf zu qualmen.
Verkackt 2: Räucherschale wieder auf dieses Brennschutzdingens unter den Rost geklemmt, Grill wieder hochgeregelt
Verkackt 3: Zu spät nachgesehen, Holz war nur noch rauchfreie Glühasche
Verkackt 4: Beim letzten Mal nachschauen (also insgesamt 8 Stunden später) Gas ist alle, aber immerhin sind die Chillis komplett durchgetrocknet, gegrillt und auch ein bißchen geräuchert.

Aus 150g Ausgangsmaterial wurden 11g Pulver und Flocken. Flocken, weil ich keine Lust hatte, stundenlang in der Küche im Mörser rumzurühren. Man kanns auch übertreiben.
Im Mörser rumzurühren löste auch einige Niesanfälle aus, Chilli roch nicht nur lecker, sondern machte auch die Atemluft scharf.

Aus 150g werden…


11g, aber lecker :)

Share