Fröhlicher Freitag der 13. (2013)

Manchmal verabrede ich mich mit meinem Mann in einem kleinen Einkaufszentrum in einer kleinen Stadt zwischen unserem Zuhause und seinem Arbeitsplatz.
Heute hatten wir uns wieder da verabredet. Ich fahre mit dem Auto hin und er kommt per Bahn.

Im Einkaufszentrum kommt er mit entgegen und streckt mir mit den Worten "Fröhlicher Freitag der 13." eine große Tüte entgegen. Drinnen befand sich ein großer Karton und da diesem Karton waren ein paar rote Schuhe. Und zwar genau die gleichen roten Schuhe, die wir im Sommer zufällig in einem Laden sahen und für mich kauften. 

Er hatte kurz nach diesem Sommereinkauf mit dem Schuhhaus Kontakt  aufgenommen, ob sie diese Schuhe nochmal beschaffen könnten. Als sie sich dann bei ihm meldeten, fuhr er eines Morgens erstmal zu diesem Schuhhaus, welches sich in entgegengesetzter Richtung wie seine Arbeitsstelle befindet, erwarb diese Schuhe und fuhr dann zur Arbeit. 
An seinem Arbeitsplatz bewahrte er dann diese Schuhe auf, bis ein passender Moment kam, um sie mir zu schenken und ihm erschien Freitag der 13. Dezember 2013 passend… :)

 

roteboots

 

Print Friendly
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.