Category Archives: Dütt un Datt

Irgendwie alles, was nicht wo anders hinpaßt

Bullseye Beweisfoto

Okay, das Foto beweist genaugenommen gar nichts, aber ist dennoch wahr. Der zweite Spielabend nach 29 Jahren Spielpause und direkt ins Bullseye getroffen.
Apropos, da wir keine Tafel haben und nicht so auf Zettelwirtschaft stehen, verwenden wir eine App als Zähler fürs Spiel. Praktischerweise muss man dadurch auch nicht mehr selber subtrahieren, wäre eh nicht meine Stärke gewesen.
Die App, für die wir uns entschieden haben ist die Live Statistics Darts: Scoreboard. Fürs Handy machbar aber etwas klein, aber aufm Tablet sehr gut zu bedienen.

Share

Plopp.. Plopp.. Plopp.. Bullseye!

Na wer hätte das gedacht, dass ich 29 Jahre später wieder mit dem Darten anfange.
In den Fingern gejuckt hatte es schon eine Weile, dann kam im TV Promi-Darts-WM und zack, hat es mich wieder gepackt. Meine größte Challenge  bei der Beschaffung der Ausrüstung: Finde die richtigen Darts!
Habe Tante Google bemüht, Form und ungefähres Gewicht eingegeben und mir bei diversen Onlineshops endlos viele Darts-Bilder angeschaut. Und dann, nach dem gefühlten tausendsten Bild, sah ich sie, meine Tropfenform mit 27g. Präzise ausgedrückt sind es Harrows Bomber 27g Tungsten (85%). Schon beim Auspacken lagen sie fabelhaft in der Hand.
Als Scheibe habe ich mir eine Unicorn Eclipse HD2 Pro Bristle gegönnt. Noch Surrounder, Dartteppich, Ersatzspitzen und Flights dazu und fertig.
Nun musste nur noch die Scheibe an die Wand, da hat uns unser Kumpel Thomas sehr geholfen. Danke schön, Thomas. Natürlich habe ich erstmal mehr Wand als Scheibe getroffen, aber nach 29 Jahren auch kein Wunder. Erstaunlicherweise hatte sich meine Hand dann doch recht schnell erinnert und ich habe beim letzten Leg tatsächlich getroffen, was ich treffen wollte. Juhuuu… freu mich gerade so. Hatte schon Angst, dass meine HWS-Geschichte mich einschränken würde. Die hatte nämlich zu einer Lähmung meiner Wurfhand geführt und ich war mich nicht sicher, ob das immer noch Auswirkungen haben würde. Aber es scheint doch echt gut abgeheilt zu sein.

Unicorn Eclipse

Nachtrag: Die Scheibe lebt länger, wenn man sie hin und wieder mit Wasser einsprüht, dazu langt ein Pflanzensprüher und natürlich nur leicht einsprühen und nicht durchnässen. Die Sisalfasern quellen wieder auf und jenachdem ist sie dann wieder wie neu…

Share

Tesla auf der Auto Zürich

Und es folgt mal wieder ein total unprofessioneller Blogeintrag.

Heute waren wir mal eben kurz auf der Auto Zürich, die Automesse in Zürich. Erklärtes Ziel, was sonst, war der Tesla-Stand.
Außer die schon bekannten Modelle S und X wurde auch hochoffiziell das Model 3 vorgestellt. Bin das Model 3 ja schon probegefahren, aber mein Mann hatte ihn noch nicht gesehen, ein absolut guter Grund die Automesse zu besuchen.
Direkt mal vorweg, das Blau des Model 3 sieht auf Fotos bedeutend heller aus, in echt ist es eine ganze Ecke dunkler und leider auch nicht so leuchtend. Schade. Fand von den Tesla-Farben das Weiß in der Tat noch am schönsten.

Nach dem Betreten der Messehallen links halten, da wo die schönen Classic-Cars sind ist auch Tesla. Oldtimer meets Future-Timer.

Na was meinste, ist das „unser“ Auto?

Model S, klemmt man sich die Finger, wenn man bei geschlossener Tür den Sitz verstellen will. Gut dass es Memo-Funktion gibt.

Huch! Was man auf so einer Messe alles findet? ;)

Hey, Harley ist auch ein Ami… :D

Share