Irgendwie

 

Irgendwie

Irgendwie bleibt mir immer öfter die Luft weg
Irgendwie hab ich das Gefühl, daß die Zeit nicht vergeht

Irgendwie dreht sich die Welt immer schneller
Irgendwie ist es eher dunkler statt heller

Irgendwie ist alles Neue plötzlich alt
Irgendwie ist mir immer öfter kalt

Irgendwie scheint die Sonne zu heiß
Irgendwie hab ich keine Kraft zum Fleiß

Irgendwie duften Blumen immer noch
Irgendwie finde ich heraus aus diesem Loch

13.06.2003

 

Print Friendly, PDF & Email
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.