Galaxy S8 – heute angekommen

Japp, ich gehöre auch zu den Irren, die unbedingt als erstes das neue Spielzeug in den Händen halten wollen.
Okay, hab ich noch nie gemacht (hatte sogar bis heute noch das Galaxy S6) und ich musste dafür auch nicht vor irgendeinem Laden zelten, von daher ist ja alles noch im Rahmen.

Nun isses also da. Die schwarze Box kam mir doch recht schwer vor und daher hab ich sie mal auf die Waage gestellt. 468 Gramm, aber die Hälfte davon wiegt die Box wohl selber.


Ausgeliefert wurde es mit 65% Akku, damit kann man schon direkt loslegen, ohne es schon gleich an die Strippe legen zu müssen.

Sehr schön, dass ein USB-Adapter beigelegt wurde, so muss man nicht alle seine Ladekabel in die Tonne kloppen, sondern hat wie gewohnt ein Reservekabel zur Verfügung.
Natürlich, lang in der Schachtel auch Ladekabel an sich dabei und dann noch ein anderer USB-Adabter, um die Daten seines alten Handys (bei mir ist ein Galaxy S6) auf das neue übertragen zu können.

Das Orchid Grey ist erheblich dunkler, als es sich auf Fotos darstellt, aber nagut, man kann nicht alles haben und wofür gibt es Hüllen in allen Formen und Farben.
Der schon vorab so gescholtene Fingerprintscanner ist für mich als Linkshänder übrigens perfekt positioniert. Endlich haben auch wir Linkspatsche auch mal einen Vorteil. :D
Der Scanner reagiert jedenfalls irre schnell, klasse.

Print Friendly, PDF & Email
Share

One thought on “Galaxy S8 – heute angekommen

  1. Pingback: Anonymous

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.