eBook Reader Kobo Glo

Heute ist mein eBook Reader Kobo Glo angekommen. Ich hatte noch nie einen eBook Reader, bisher nur ein Tablet, aber das Tablet ist erheblich größer, die Oberfläche reflektiert stark, da hochglanz, und ist vor allem umbequem schwer. 

Ich hatte allerdings auf meinem Tablet (Asus eee Transformer) einige eBooks, nämlich die Scheibenwelt Romane von Terry Pratchett. Zuerst habe ich die eBooks von meinem Tablet auf meinen Laptop übertragen und dann via USB auf meinen Kobo Glo. Hat hervorragend geklappt. 

Der Kobo Glo verwendet die gleiche Bildschirmtechnik wie der Kindle Paperwhite, man kann also bei strahlendem Sonnenlicht wie abends heimlich unter der Bettdecke gemütlich schmökern ohne die Augen irgendwie anstrengen zu müssen. Achja, der Kobo Glo ist sogar ein bißchen leichter wie der Kindle Paperwhite und man ist auf keinen speziellen eBook Laden angewiesen. Man kann überall einkaufen, wo man mag und wie man lustig ist. Man kann auch eigene Schriftarten drauf laden, wenn einem die schon vorhandene Auswahl nicht gefällt.

Man kann via WLAN mit dem Kobo Glo ins Internet oder halt via USB-Kabel von seinem Rechner einfach Bücher rüberschieben. Je nachdem, was einem mehr liegt.

Homepage vom Kobo Glo

Hier gehts zur Bedienungsanleitung vom Kobo Glo: Bedienungsanleitung Kobo Glo

Sooo… ich steck jetzt meine Nase wieder ins eBook und lass mich auf die Scheibenwelt entführen :)

 

Kobo_Glo

Print Friendly, PDF & Email
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.