Category Archives: Dütt un Datt

Irgendwie alles, was nicht wo anders hinpaßt

Neues Spielzeug – Samsung Galaxy S9+

Hab ein neues Spielzeug. Für kleine zierliche Trillhände ist es zwar ein ganz schöner Klopper, aber mit der Fotofunktion bin ich hochzufrieden.

Eine Abendaufnahme.

Ohne Blitz, Leuchthalsbänder sind die einzige Lichtquelle, wobei das linke Leuchthalsband nicht volle Energie hatte.

Ein Video mit Zeitlupe-Sequenzen, auf dem Video sind unsere Hunde zu sehen, die haben natürlich einen eigenen Blog.

Share

Destination Star Trek – Fotos mit den Stars und Autogramme

Wie der Titel dieses Logbucheintrages schon sagt, hier sind erstmal nur die Bilder von uns und den Stars zu sehen, mit und ohne Autogramm.

William Shatner, gut gelaunt und zu einem Späßchen aufgelegt.


Nana hätte auch gern mal so türkise Haare, aber sie traut sich nicht. Noch nicht, wer weiß..

Eigentlich hatte ich gar keine Autogramme geplant, aber irgendwie bot es sich an.
Kenneth ist Linkshänder und hat einen tollen festen Hädendruck mit links.

Man achte auf den Namen.

Das Autogramm ist dann auf dem zweiten Bild, es war im Ticket enthalten.

Hach, er liebt mich ;)

Terry hatte eine etwas durchzechte Nacht und sich beim Autogramm dann bei mir für den strengen Blick entschuldigt. In der Galerie hab ich allerdings ein Bildchen mit ihr, wo sie zeigt, dass sie auch super lieb lächeln kann.

Max Grodenchik und ich kennen uns seit 18 Jahren und endlich hat er sich getraut, das tolle Liebeslied von Rom und Leeta auf Deutsch zu singen.

Dieser sehr gutaussehnde junge Mann links ist mit mir verheiratet :)





Alter Schule, wie man am Z erkennen kann.

Share

Fitbit für Trekkies

Ja wie cool ist das denn?
Fitbit nutze ich schon seit bald fünf Jahren und dann und wann hol ich mir ein neues Fitbit.
Um das Fitbit Ionic bin ich schon eine Weile herumgeschlichen. Ich finde nicht nur die Funktionalität genau passend für mich, sondern auch das Design sehr ansprechend.
Entschieden habe ich mich für das Modell mit dem kupferfarbenen Gehäuse und dem taubenblauen Armband. Montiert war das Armband Größe L, aber im Lieferumfang ist zum Glück auch ein Armband in Größe S enthalten, mein Handgelenk hat einen Umfang von 15cm.
Die Ionic muss natürlich erstmal mit Strom versorgt werden und zusammen mit dem Einrichten ist bestimmt eine Stunde vergangen. Beim Aussuchen eines Ziffernblattes kam dann die große Überraschung. LCARS, wie cool ist das denn?
Zwölf Stunden lang kann man dieses Ziffernblatt testen. Will man es behalten muss man $1 berappen. Aber was ist schon $1 für so ein megageiles Display?

Share