Tag Archives: Europapark

Geburtstag im Europapark

Wo kann man seinen Geburtstag schöner verbringen als im Europapark?

Beim Frühstück gratuliert Ed und das Frühstücksteam im Ammolite spendiert ein Törtchen

Eine kleine Aufmerksamkeit vom Hotel

Und abends dann von der Ammolite-Crew

Wir hatten eine fabelhafte Suite, Bilder gibts im Netz davon schon mehr als genug, aber das hält uns nicht davon ab, selber welche zu zeigen.


Und jetzt noch ein paar Parkimpressionen.


Mit lieben Freunden macht es am meisten Spaß.

Bewegte Bilder haben wir auch gemacht.

Share

Halloween im Europa-Park 2015

Juhuu, endlich konnten wir mal wieder zu Halloween in den Europa-Park und das Wetter war teilweise sogar freundlich. :theatralisch Da wir seit Halloween 2013 nicht mehr dort waren, war Arthur und die Minimoys für uns eine neue Attracktion, die wir gern öfters genossen haben. Auch den Virtual Reality Ride des Alpen-Express sollte man sich nicht entgehen lassen, sozusagen ein ganz echtes 4D :D
Die Halloweenparade war wie immer absolut sehenswert und diese gefühlten Millionen Kürbisse im ganzen Park ließen keinen Zweifel, es ist Halloweenzeit.
Leider hatten wir für den 31.10. keine Tickets für die Horror Nights mehr bekommen, so mussten wir die Veranstaltung halt schon einen Abend früher besuchen. Es war einfach fantastisch, die Kulissen, die Kostüme und die Leute so fest in ihren Rollen, so macht das Gruseln spaß und ich freu mich schon auf das nächste Mal. Weiter so. :up1

 

Natürlich waren wir nicht nur wegen Halloween, Horror Nights und dem Europa-Park dort, sondern haben uns auch einige Shows im Park angeschaut. Wir könnten gar kein Ranking machen, welche uns am Besten gefallen hatte,  sie waren alle gleich gut und unterhaltsam: Spook Me, Unwhite Balance und Surpr’ice, einfach klasse. Kostüme, Inhalt und vor allem die Darsteller, ganz großes Kino.

Auch ganz großes Kino waren die beiden Wellness-Termine die wir hatten. Einmal gönnten wir uns ein „Rendevouz für Zwei“, welches aus einem Milchbad in der Partnerwanne :wanne, zwei Glas Sekt, Pralinchen und einer Rückenmassage bestand und dann noch die „Herbstliche Ganzkörpermassage SanVino“, bestehend aus der besagten Massage mit Balsam aus Traubenkernöl. Einfach Himmlisch :wolke7
Gekrönt hatten wir unseren Aufenthalt mit einem Sechsgänge-Menü im Zweisterne-Restaurant Ammolite, ein Gaumenschmaus der seinesgleichen sucht :dinner. Für dieses kulinarisches Ereignis habe ich einen eigenen kleinen bebilderten Bericht verfasst. :tippsel
Insgesamt hatten wir vier Nächte im Bell Rock Hotel im Leuchtturm gebucht, komfortabler kann man vor Ort wohl kaum wohnen, der Ausblick wunderschön und die Ruhe in der Suite unbezahlbar.
So, genug geschrieben, :foto sind in der Galerie zu finden :)

 

 

 

Share

Ammolite 2015 – lecker lecker

Im Zuge unseres Halloween-Aufenthaltes im Europapark haben wir uns auch einen Besuch des Zweisterne-Restaurants Ammolite gegönnt und dabei ein paar Bildchen unseres Abendessens gemacht.
Wir hatten ein Sechsgänge-Menü plus Grüße aus der Küche und Pâtisserie. Da mein Mann kein Fisch mag, bekam er dann entsprechend immer eine „Extrawurst“. Leider haben wir uns nicht alle Zutaten der Gänge gemerkt, daher sind die Beschriftungen der Bilder etwas ungenau, entschuldigung.

ammolite2015001

ammolite2015002

ammolite2015003

ammolite2015004

ammolite2015005

ammolite2015006

ammolite2015007

ammolite2015008

ammolite2015009

ammolite2015010

ammolite2015011

ammolite2015012

 

Share

Europapark – Halloween 2013

Schon mal gleich vorweg, viel Halloween haben wir nicht fotografiert und viel Park auch nicht, aber ein paar Bildchen vom Hotelzimmer haben wir gemacht und was Leckres ist auch dabei :D

 

Ca. 20.000 Äpfel wurden für dieses Bild verwendet. Die Äpfel werden später gemostet oder den Pferden der Postkutsche gegeben.

europapark2013001

 

Die Phantasie und Arbeit der Europaparkmitarbeiter ist einfach klasse

europapark2013002

 

Freddy Krüger, das perfekte Halloween-Motiv

europapark2013003

 

Leider war das Essen so lecker, dass ich erst beim Dessert in der Lage war, ein Foto zu machen.

ammolite2013001

 

Ja, wir haben sie uns gegönnt, die John F. Kennedy Suite im Bell Rock, oder salopp ausgedrückt, die Laterne des Leuchtturms.

jfk2013001

 

In der "Laterne" konnte man sich seinen eigenen Sternenhimmel an die Decke projizieren lassen

jfk2013002

 

In Oktober im Jacuzzi sitzen und den Nachthimmel betrachten. Es war einfach herrlich…

jfk2013003

 

Ich schenke dem Hotelmanagement ein M ;)

jfk2013004

 

 

Kinder dürfen unter der Treppe schlafen… hihi

jfk2013005

 

Das große Bett steht ebenfalls unten, die Suite hat zwei Etagen.

jfk2013006

 

Durch diese Tür gelant man zur suiteigenen Saune und auf den Rundumbalkon und somit auch zum Jaccuzi

jfk2013007

 

So schauts aus, wenn man die Treppe hochkommt

jfk2013008

 

jfk2013009

 

jfk2013010

 

 

Share